Klangmassage nach Peter Hess®

Tiefe Entspannung ohne selber aktiv werden zu müssen. Sich geborgen fühlen und Leichtigkeit genießen. Die Seele baumeln lassen und Abstand vom Alltag gewinnen.

Steigen auch Sie aus Ihrem alltäglichen Stress aus und lassen sich durch eine Klangmassage wieder in Ein-Klang und Harmonie mit sich selbst bringen!

 

Warum Klangmassage?

Stress erfahren wir in der heutigen Zeit fast täglich. Nimmt der negative Stress, auch „Distress“ genannt überhand, macht er uns anfällig für Krankheiten und beeinträchtigt die Lebensqualität. Die innere Harmonie wird empfindlich gestört und der Mensch kommt aus dem Gleichgewicht.

An diese Stelle setzt die Peter Hess®-Klangmassage an. Sie ist eine höchstwirksame Methode zur sanften Lösung von Verspannungen und Blockaden in Körper und Seele. Gleichzeitig ist sie eine gute Basis für die Stärkung und Neubelebung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Bei gesunden Menschen wird durch die Peter Hess®-Klangmassage die Entwicklung innerer Harmonie gefördert. Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse. Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangmassage von Beschwerden zu befreien, die durch alltäglichen Stress, Sorgen und Ängste entstehen.
Ein einprägsames Bild von Peter Hess beschreibt die Wirkung von Klängen auf den Körper:
„Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der zu 70 bis 80 Prozent aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich von der Klangschale auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus: eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Zellen im Körper – eine Zellmassage.“

Klangmassage wirkt sofort – ohne langes erlernen von Techniken!

↑ zurück ↑

 

Was ist eine Klangmassage?

Eine Klangmassage ist eine ganzheitliche Methode zur Entspannung, zum Stressabbau und zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Bei der Klangmassage werden hochwertige, handgefertigte Klangschalen die aus bis zu 12 verschieden Metallen bestehen auf oder neben dem bekleideten Körper zum Schwingen gebracht. Dadurch wird gleichzeitig das Hören und Fühlen angesprochen.

Die harmonischen, obertonreichen Klänge beruhigen den Geist, die sanften Schwingungen breiten sich über den gesamten Körper auf die Haut, die Muskulatur, das Bindegewebe (Faszien), die Knochen und die Organe aus. Diese erfahren dabei eine Art feinster Massage bis auf Zellebene.

Muskuläre Verspannungen können sanft gelöst werden, die Durchblutung und der Lymphfluss werden angeregt, das Gehirn gelangt in den Alpha-Zustand.
Die einsetzende Entspannung wirkt sich positiv auf Blutdruck, Herzschlag, Atmung, Stoffwechsel und Verdauungssystem aus. In der Entspannung kann eine Regeneration auf allen Ebenen entstehen.

Menschen, die eine Klangmassage genossen haben, äußern häufig das Gefühl von Zufriedenheit, Gelassenheit und innerer Ruhe. Die damit verbundene Verbesserung der Wahrnehmung stärkt auch die Achtsamkeit für Körpersignale, die durch Stress ausgelöst werden. Auf diese rechtzeitig und richtig zu reagieren, ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Gesundheit.

Klangmassage wirkt sofort – ohne langes erlernen von Techniken!

↑ zurück ↑

 

Was sind Klangschalen?

Bei einer Peter Hess®-Klangmassage kommen Peter Hess®-Therapieklangschalen zum Einsatz.

Sie bestehen aus einer Legierung von 12 Metallen: Kupfer, Zinn und homöopathischen Mengen von Gold, Silber, Quecksilber, Eisen, Blei, Zink, Meteoreisen, Wismut, Bleiglanz und Pyrit. Die ersten sieben Metalle haben jeweils eine Zuordnung zu Planeten unseres Sonnensystems. Die Klangschalen mit einem Gewicht von 200 Gramm bis rund 4000 Gramm werden von Hand geschmiedet. Da die antiken Klangschalen nur in begrenzter Menge zur Verfügung standen und nicht unbedingt für eine strukturierte und systematische Arbeitsweise geeignet waren, werden seit 1997 die Peter Hess®-Klangschalen nach jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit nach traditionellen Methoden in Handarbeit für ihren jeweiligen Einsatzzweck gefertigt.

Es gibt verschiedene Qualitätsstufen. Nur die höchste Qualitätsstufe, die Therapieklangschale kommt bei der Klangmassage mit dem Körper in Berührung. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Qualität bei Klang und Schwingung aus.

Ein kompletter Satz für die Peter Hess®-Klangmassage umfasst mindestens drei Klangschalen in Therapiequalität: Beckenschale, Herzschale und Gelenk- /Universalschale.

Für die Behandlung des Bereiches um Bauch und Becken gibt es die „Beckenschale“ in zwei Varianten. Die kleine Variante mit einem Gewicht von rund 1.500 Gramm und die große Beckenschale mit einem Gewicht von circa 2.000 Gramm. Sie erzeugt tiefe Töne.
Mit einem höheren Ton wird die „Herzschale“ im Bereich oberhalb des Solarplexus bis zum Hals eingesetzt. Das Gewicht der kleinen Variante liegt um 600 Gramm, die Große Herzschale bringt in etwa 1.300 Gramm auf die Waage.
Mit einem Gewicht von rund 900 Gramm wird die „Gelenkschale“ zur Behandlung der Reflexzonen, der Extremitäten und der Gelenke eingesetzt. Ihr Klangspektrum ist sehr weit gefächert und kann auch andere Körperbereiche ansprechen. Daher wird sie auch oft „Universalschale“ genannt.

↑ zurück ↑

 

Der Ablauf einer Klangmassage

Der Ablauf einer Peter Hess ® Klangmassage folgt einem gewissen Grundmuster, das aber vom jeweiligen Klangmassagepraktiker an die individuellen Bedürfnisse des Klienten angepasst werden kann.

Die folgende Beschreibung bezieht sich insbesondere auf den Ersttermin eines Klienten in meiner Praxis.
Der Behandlungstermin beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch in dem ich den Ablauf erkläre und mögliche Fragen beantworte. Danach entscheiden wir gemeinsam, ob jeweils die kleine oder große Herz-/Beckenschale zum Einsatz kommen soll und ermitteln anschließend mit Hilfe verschiedener Kissen, Polster und Decken Ihre persönliche Wohlfühlposition auf der Behandlungsliege.

In den nun folgenden 45 Minuten positioniere ich die Klangschalen an verschiedenen Stellen auf Ihrem bekleideten Körper und schlage sie sanft an. In dieser Zeit spreche ich nur, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben. Dies ist Ihre Auszeit vom Alltag in der Sie tief entspannt Ihre innere Ruhe finden können.
Nach den entspannenden Klängen haben sie noch Zeit, um langsam und in aller Ruhe wieder „wach“ zu werden.

Danach führen wir ein Abschlussgespräch, in dem Sie mir Ihre Eindrücke mitteilen können und wir auf Wunsch die Planung für eine Folgebehandlung machen können.

Aufgrund meiner Teilnahme an der Weiterbildung „Farbe, Duft und Klang“ am Peter Hess ® Institut und meiner Zertifizieung zum Primavera Life® Aromafachberater können nachfolgende Klangmassagen auch mit einer Aroma- und/oder Farb-Therapie kombiniert werden.

Für Klienten, die zwar die Berührung der Klangschalen auf dem Körper nicht mögen, dennoch die entspannenden Klänge lieben, biete ich das Klangbad an. Dabei werden die Klangschalen ohne direkten Kontakt über oder neben dem Körper angeschlagen. Diese Form der Klangmassage kann auch in sitzender Position in einem bequemen Relax-Sessel genossen werden.

Klienten, die aufgrund körperlicher Gegebenheiten nicht längere Zeit auf Bauch oder Rücken liegen können, berate ich gerne in einem persönlichen Gespräch über individuelle Behandlungsmöglichkeiten.

↑ zurück ↑

 

Einsatzbereiche der Klangmassage

Die Entwicklung seiner Klangmethoden begann Peter Hess im Jahre 1984. Bis heute wird die Peter Hess®-Klangmassage durch Forschungsprojekte und wissenschaftliche Studien begleitet. Sie findet weltweit große Anerkennung und erfüllt die Qualitäts- und Ethikrichtlinien der freien und beratenden Gesundheitsberufe. Im Jahre 2013 wurde die Klangmassage vom Steinbeis-Transfer-Institut Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin zertifiziert.

Die Peter Hess®-Klangmassage kommt in vielen Bereichen von Wellness, Genesungsbegleitung und Therapie zum Einsatz.
Hier werden nur Auszugsweise einige markante Themenbereiche genannt:

  •  Stressbedingte Beschwerden wie Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Schlaflosigkeit oder innere Unruhe
  • In einer Pilotstudie des Berliner Kardiologen Dr. Jens Gramann mit Bluthochdruck-Patienten wurde eine regulierende Wirkung sichtbar
  • Generell kann von einer schmerzlindernden Wirkung ausgegangen werden. Dies wird auch in einer Untersuchung von Dr. Matthias Braun mit Fibromyalgie-Patienten deutlich.
  • Gesundheitsprävention
  • Stress- und Burnout Prophylaxe
  • Wellness-Anwendungen und Kosmetik
  • Trauerbewältigung
  • Nachbehandlung von Schlaganfall-Patienten
  • Frau Dr. Christina M. Koller hat ihre Doktorarbeit zum Thema „Der Einsatz von Klängen in pädagogischen Arbeitsfeldern“ geschrieben. (ISSN 0945-487X)
↑ zurück ↑

 

Wer ist Peter Hess?

Peter Hess ist ein deutscher Physikingenieur und Berufsschullehrer für Elektrotechnik und Politik. Er gilt als Pionier der Arbeit mit Klangschalen.

Bei ausgedehnten Forschungsreisen nach Indien, Nepal und Tibet beschäftigte sich Peter Hess intensiv mit den heilenden Klängen der Klangschalen. Dort entdeckte er, dass man mit Klangschalen ähnliche Effekte bewirken kann, wie sie Schamanen mit komplizierten Ritualen und dem Einsatz von Musik erzielen: Die Empfänger werden in einen vorhypnotischen, trance-ähnlichen Zustand versetzt. Auf diese Weise ergibt sich eine Bereitschaft zum Loslassen und zur Neuordnung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene.

Peter Hess stellte fest, dass Klangschalen einen umfangreichen Frequenzbereich anbieten und dass der Körper sich genau die Frequenzen nimmt, die er zur Stärkung seiner Gesundheit benötigt.

↑ zurück ↑

 

Angebote / Preise

In der Vergangenheit wurde mir von Klienten berichtet, dass sie ab dem zweiten Termin die Entspannung besonders intensiv genießen konnten. Beim ersten Termin folgte ihre Aufmerksamkeit den Behandlungsschritten und sie fanden deshalb erst verzögert in die tiefe Entspannung.

Da ich jedem Klienten ein tiefgehendes Entspannungserlebnis ermöglichen möchte, mache ich für die
Erstbehandlung ein 2-für-1 Angebot:
Sie buchen eine Peter Hess®-Klangmassage zum regulären Preis und erhalten die zweite Klangmassage unter der Bedingung kostenlos, das zwischen dem ersten und zweiten Termin nicht mehr als acht Tage liegen.

Für den Erst-Termin sollten Sie bitte 90 Minuten Zeit einplanen, für die Folgebehandlungen mit kurzem Vor- und Nachgespräch 60 Minuten.
Die beiden ersten Termine sind grundsätzlich Peter Hess®-Basisklangmassagen, in denen Sie die Wirkung der Klangmassage auf Ihr Wohlbefinden kennenlernen. Danach können wir die Behandlungen auf persönlichen Bedürfnisse und Wünsche abstimmen.

 

Klangmassage einzeln 49,- €
Klangmassage 3er Abo 141,- € Ersparnis 6,- €
Klangmassage 5er Abo 225,- € Ersparnis 20,- €
Klangmassage 10er Abo 430,- € Ersparnis 60,- €
Aromatherapie* – Aufpreis pro Termin 4,- €
Farbtherapie* – Aufpreis pro Termin 3,- €

*nicht beim Erst-Termin möglich, nicht rabattfähig.

 

Meine Empfehlung für Sie:

Um die positive Wirkung der Klangmassage auf ihr Allgemeinbefinden zu vertiefen und dauerhaft zu nutzen, empfehle ich eine Kur von 5 Behandlungen im Abstand von jeweils einer Woche. Damit können Ihre Selbstheilungskräfte dauerhaft mobilisiert werden und auch in stressigen Zeiten ist es leichter, im Einklang mit sich selbst zu bleiben. Diese Kur wird dann bei Bedarf wiederholt oder in einzelnen Terminen aufgefrischt.

↑ zurück ↑