Kategorie: Infos (Seite 1 von 3)

Gesundheitsmesse in Kirchen/Sieg

Am 13. Oktober 2019 habe ich zwischen 11:00 und 18:00 auf der Gesundheitsmesse im Rathaus der Gemeinde Kirchen/Sieg über die positive Wirkung von Klängen im Bereich der Entspannung, Stress-Reduktion und BurnOut Prophylaxe informiert.
Ich bedanke mich für die zahlreichen interessanten Gespräche an meinem Stand!

Die nächste Gesundheitsmesse in Kirchen/Sieg findet im Jahr 2021 statt. Wer nicht so lange warten möchte, ruft mich gerne jederzeit unter 0160 97216911 an.

Info-Stand auf dem Stadtfest Wissen am 11. Mai 2019

Am 12. Mai 2019 findet ihr mich mit einem Informationsstand von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Marktstraße 3 auf dem Stadtfest in Wissen.
Mit dabei der Klanghocker, die XXL-Klangschale, die Wasserspringschale und der große TamTam-Gong. Ich freue mich auf euren Besuch!

Messe: Erlebnis Natur, kulturWERKwissen

Besuchen Sie mich auf der Messe „Erlebnis Natur“
kulturWERKwissen
Sonntag, 31. März 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt frei!

Weiterbildung „Progressive Muskelentspannung“

24. – 27. Januar 2019 auf Langeoog

Themenschwerpunkte:

  • Hintergründe und Geschichte der PME
  • Erleben und Erlernen verschiedener Ausführungsformen
  • Körperliche und geistige Wirkweisen der PME
  • Methodik und Didaktik zur Anleitung
  • Supervidierte Praxis zur Anleitung der PME
  • Zielgruppenorientierte Anleitung
  • Klang als Vertiefung
  • Duale Tiefenentspannung (PME & Klang) kreativ gestalten
  • Anleitungsformen unter Einsatz von Klangschalen und Gong

Seminarleitung:
Entspannungspädagogin Friederike Depping-Schreiber und
Dipl.oec.troph. Natascha Hönig


Entspannungspädagogin Friederike Depping-Schreiber
Quelle: emilyhess.eu

Veranstaltungshaus „Neei Bauhoff“ auf Langeoog
Quelle: neeibauhoff.de

Weiterbildung Aromatherapie

Ätherische Öle bei psychiatrischen Krankheitsbildern

09. – 10.11.2018 in Köln

Themenschwerpunkte:

  • Die wichtigsten Öle in der Psycho-Aromatherapie
  • Bewältigung von akuten Krisen mit Behandlungsplänen und deren Dokumentation
  • Praktische Aromapflege – in Kombination mit Akupressur, Phytotherapie, Kneippanwendungen und Bewegungsübungen – bei Aggressionen, starker Unruhe und psychotischen Zuständen, Schlafstörungen, Kummer, Suizidgefahr, Lern- und Konzentrationsstörungen, Verwirrtheitszuständen und Zwängen

Seminarleiterin: Heilpraktikerin Sabine W. Maucker

 

 

Weiterbildung Gong

Seminar „Gong und Klangschalen in Konzerten und meditativen Klangräumen“

28. – 30. September 2018 Gersfeld/ Rhön

Themenschwerpunkte:

  • Vertiefung des künstlerischen Ausdrucks
  • Verschiedensten Anschlag- und Reibetechniken am Gong und den Klangschalen und ihre Wirkung
  • Das Obertonprinzip und seine Bedeutung für Klangräume
  • Gezieltes Ansprechen des Obertonspektrums des Gongs
  • Wahrnehmung und Erweiterung von musikalischen, rhythmischen und energetischen Spannungsbögen
  • Ideen und Anregungen, auch mit Klangschalen musikalisch kreativ zu werden
  • Rhythmus und rhythmischer Magnetismus
  • Effektives und freudvolles Üben am Instrument
  • Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern das Rüstzeug an die Hand zu geben, eigenständige Gong- und Klangkonzerte zu gestalten

Seminarleiter: Bachelor of Arts in Music Education, Peter Gabis

Anerkennung durch den Dachverband Freie Gesundheitsberufe

Fachverbands-Zertifikat

Nach über 300 Ausbildungsstunden erfolgte am 8. Juli 2018 die Zertifizierung durch den Europäischen Fachverband „Klang-Massage-Therapie e.V.“ und die Anerkennung der Ausbildung durch den Dachverband Freie Gesundheitsberufe.

 

Weiterbildung für individuelle Klangmassagen

Seminar „Individuelle Klangmassage“

6. – 8. Juli 2018 Gersfeld/Rhön

Themenschwerpunkte:

  • Vertiefung der individuellen und sicheren Begleitung von Klienten
  • Sichere Ausführung der einzelnen Klangelemente.
  • Gezielte Auswahl von Klangelementen entsprechend der individuellen Bedürfnisse des Klienten
  • Sinnvolles Einfügen der ausgewählten Klangelemente in die individuelle Klangmassage
  • Logische und verständliche Darstellung, wie und warum Klangelemente eingefügt oder bewusst weggelassen werden

Seminarleiterin: Heilpraktikerin für Psychotherapie Connie Henning

Mit der Teilnahme an diesem Seminar wurden die Kriterien für die Anerkennung vom Dachverband der freien Gesundheitsberufe erfüllt.

 

Phantasiereise für Kinder der Trauergruppe Klaron

Kinder der Trauergruppe Klaron im Alter von 7 bis 13 Jahren besuchten am 29. Juni 2018 unter der Leitung der beiden ausgebildeten Trauerbegleiterinnen Karin Schmidt und Sabine Heintze  den FriedWald Wildenburger Land. Nach einer Führung durch den Wald, die von vielen interessierten Fragen begleitet wurde, konnten die Kinder und ihre Betreuerinnen bei einer Phantasiereise mit Klangschalen entspannen.

Die Kindertrauergruppe Klaron ist kostenlos und richtet sich an Kinder im Alter von vier bis 14 Jahren. Weitere Informationen unter www.klaron-oberberg.de/kindertrauergruppe.

Weiterbildung zum Thema Trauerbegleitung

Klang in der Trauerbegleitung

13. – 15. April 2018 Gersfeld/ Rhön

Themenschwerpunkte:

  • Trauer als Emotion wahrnehmen
  • Einlassen auf den Trauerprozess
  • Kenntnisse über die einzelnen Trauerphasen
  • Den Klang als Brücke verstehen
  • Erlernen gezielter Klangangebote für Trauernde
  • Hintergrundwissen über Anwendungen von Ritualen
  • Grenzen und Kontraindikationen

Seminarleitung: Diplom Sozialpädagogin Gabriele Esser , Trauerbegleiterin Kordula Schmidt

Der Begriff „Trauer“ wird oft ausschließlich mit dem Tod eines geliebten Menschen in Verbindung gebracht. Doch auch der Verlust von Gesundheit, Arbeitsplatz, Träumen oder der Abschied vom Elternhaus, vom Kind, vom Berufsleben, vom Partner durch Trennung/Scheidung, von Eigenständigkeit und Selbstbestimmtheit im Alter oder auch der Tod eines geliebten Tieres können das Gefühl der Trauer auslösen.
Spezielle Klangangebote und Klangmassagen können das Durchleben und Verarbeiten der Trauer behutsam und hilfreich begleiten. Auf diesem Weg kann sich die Trauer in Lebenskraft umwandeln. Der Klang wird zur einer Brücke in den folgenden Lebensabschnitt, in der das Verlorene fehlt. Er unterstützt den Trauernden darin, sich gestärkt neuen Zielen zuzuwenden.

 

Ältere Beiträge

© 2019 Duft-Farbe-Klang

Theme von Anders NorénHoch ↑